Willkommen

Wer sind wir:

Wir sind ein Zusammenschluss der unterschiedlichen Initiativen der Kultur- und Veranstaltungswirtschaft in Deutschland, die ihre Kräfte jetzt bündeln. Unsere Mitglieder sind Einzelpersonen, aber keine Unternehmen oder sonstige juristische Personen.


Wie arbeiten wir: 

Wir handeln demokratisch, ergebnisoffen und unvoreingenommen.

Landesorganisationen sind dabei innerhalb des Vereins unabhängig, entsenden einen gewählten Landesvorstand in den erweiterten Vorstand - alles weitere bleibt der Landesorganisation überlassen. 

Der Vereinsvorstand ist auf eine geschäftsführende Funktion beschränkt. Die volle Beschlussfähigkeit für alle wichtigen Entscheidungen hat ausschließlich der „erweiterter Vorstand“ mit allen Landesvorständen. Grundsätzliche, den Verein betreffende Entscheidungen entscheidet die Abstimmung auf der Mitgliederversammlung.

Da nur natürliche Personen Mitglieder werden können, erhalten Vereine, Verbände und alle weiteren Institutionen die Möglichkeit einer Austauschvereinbarung. Somit können wir mit jeder Institution zielgerichtet zusammenarbeiten, ohne formalen Abhängigkeiten zu unterliegen.

 

Was sind unsere Ziele:

Wir sind bundesweit für die Kultur- und Veranstaltungswirtschaft aktiv und vertreten die Interessen unserer Mitglieder gegenüber Politik und Öffentlichkeit. 

Unsere Ziele sind die Förderung von Ausbildung und Weiterbildung, sowie die Förderung von Konzepten zu Nachhaltigkeit und Digitalisierung unter Berücksichtigung der gesamten Wertschöpfungskette unserer Branche.

Aktuell arbeiten wir insbesondere bei den Themen Überbrückungshilfen, Öffnungsmöglichkeiten und Neustart-Programmen aktiv mit Bundes-, Landes- und Kommunalebene zusammen.

 

Öffentlicher Kalender - Aktionen, Meetings und Termine

(Zur Ansicht vereinsinterner Termine bitte einloggen.)

 
 
 
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)